Zahnimplantate ersetzen die natürliche Funktion einer Zahnwurzel und bilden die ideale Basis für den darauf angebrachten Zahnersatz. Sie sind seit Jahrzehnten erfolgreich im Einsatz und haben sich wissenschaftlich bewährt. Implantate sind kleine Metallschrauben aus körperverträglichem Titan, die in den Kieferknochen eingesetzt werden. Nach einem bis sechs Monaten wächst der Kieferknochen mit der Implantatoberfläche zusammen, was zu einer festen Verankerung führt. Anschließend kann der Zahnersatz auf dem Implantat befestigt werden.

In unserer ambulanten Zahnchirurgie führen wir ein breites Spektrum chirurgischer Eingriffe durch. Unsere erfahrenen Operateure und Fachzahnärzte verrichten mit ihren bestens geschulten Teams und modernster Technik routiniert ihre Arbeit.

Ist der Zahnhalteapparat so sehr beschädigt, dass ein chirurgischer Eingriff nötig wird, wird auch dieser bei uns ambulant durchgeführt. Dies kann in Vorbereitung auf eine Zahnersatz-Therapie oder zur Wiederherstellung von Funktion und Ästhetik des Zahnfleischs notwendig werden. Ein intaktes und gesundes Zahnfleisch ist nicht nur wichtig für den Zahnerhalt, sondern hat auch positive Auswirkungen auf den gesamten Organismus.