In unserer Praxis werden Röntgenaufnahmen mit moderner digitaler Röntgentechnik erstellt. Der Vorteil gegenüber einem konventionellen Röntgenfilm ist die geringere Strahlenbelastung für den Patienten und das Bild ist innerhalb von wenigen Sekunden verfügbar. Die Bildqualität kann digital optimiert und das Bild beliebig kopiert und versendet werden.

Ähnlich wie bei einer Computertomographie (CT) ermöglicht unser 3D- Röntgengerät (DVT) die Erstellung eines dreidimensionalen Bildes. Dadurch erhält man eine genaue räumliche Vorstellung davon, wo sich wichtige, zu schützende Strukturen befinden. So kann eine notwendige Operation sicherer durchgeführt werden.